"In der Ruhe liegt die Kraft"     (Konfuzius)



Panta Rhei - alles fließt

(Heraklit) 


 



Alles im Leben ist ständig in Bewegung, nichts bleibt stehen. 


Und so ist es auch mit unseren Energien. Manchmal haben wir das Gefühl, wir haben unendlich viel Energie und manchmal fehlt uns die Energie.


Eine Reikianwendung kann uns helfen zur Ruhe zu kommen und die eigenen Energiereserven wieder auszugleichen und aufzufüllen.


Was ist Reiki...


Reiki ist eine sehr alte Form der Energiearbeit und wurde im 19. Jahrhundert von dem japanischen Gelehrten Herrn Dr. Mikao Usui wiederentdeckt.


Reiki ist das japanische Wort für universelle Lebensenergie, zusammengesetzt aus den Begriffen Rei für Universum und Ki für Energie.


Reiki bringt Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht und wirkt auf allen Ebenen. Einer besonderen Bedeutung kommt hierbei der Aura und den Chakren (Energiezentren) zu, die bei einer Reikianwendung ausgeglichen werden. 


Wie läuft eine Reiki-Anwendung ab...


Während der Anwendung bleiben Sie bekleidet und liegen entspannt auf einer Liege. Sie selbst müssen nicht aktiv werden. Die Anwendung beginnt mit der Harmonisierung Ihrer Aura und dem Energieausgleich der Chakren. Diese Anwendung findet ohne Berührung statt.


Die eigentliche Reikianwendung besteht aus einer bestimmten Abfolge des Handauflegens auf Ihren Körper. Diese Abfolge besteht aus 12 Grundpositionen, beginnt am Kopf und endet an den Füßen. Wenn es für Sie angenehmer ist, kann die Reikianwendung auch ohne Berührung, ausschließlich in Ihrer Aura, stattfinden. Danach bleiben Sie noch einen Moment liegen. 


Die Anwendungsdauer beträgt insgesamt ca. 1 Stunde.


Nach einer Reikianwendung ist es hilfreich, sich den Rest des Tages noch etwas Ruhe zu gönnen, um sich selbst und dem Körper die Möglichkeit zu geben, die Entspannung nachwirken zu lassen.



Was ist die Aura ...


Als Aura bezeichnen wir auch die Ausstrahlung eines Menschen.

 

 Die Aura eines Menschen ist ein elektromagnetisches Energiefeld, welches sich um unseren Körper herum befindet. 

 

Die Harmonisierung der Aura vor einer Reikianwendung, wirkt beruhigend und entspannend und lässt außerdem die Reiki Energie besser fließen.



Was sind Chakren...

 

Chakren sind Energiezentren entlang der Wirbelsäule, die durch den mittleren Energiekanal miteinander verbunden sind. Diese Energiezentren können mit viel oder auch wenig Energie versorgt sein. Den 7 Haupt-Chakren werden bestimmte Farben und Bedeutungen zugeordnet.

1. Chakra: 

Das Wurzelchakra befindet sich am unteren Ende der Wirbelsäule, Farbe: Rot, Bedeutung: Stabilität, Lebenswille, Sicherheit, Urvertrauen, Erdung, Kraft


2. Chakra: 

Das Sakralchakra (Nabelchakra) befindet kurz unterm Bauchnabel, Farbe: Orange, Bedeutung: Sexualität, Sinnlichkeit, Kreativität, Lebensfreude

 

 

3. Chakra: 

Das Solarplexus Chakra (Sonnengeflecht) befindet sich in der Magengegend, Farbe Gelb, Bedeutung: Willenskraft, Selbstvertrauen, Gefühle, Sensibilität, Persönlichkeit, 

 

 

4. Chakra:

Das Herzchakra befindet sich auf Höhe des Herzens, Farbe: Grün oder Rosa, Bedeutung: Liebe, Mitgefühl, Menschlichkeit, Toleranz, Offenheit, Herzensgüte


 

5. Ckakra:

Das Halschakra befindet sich auf dem Kehlkopf, Farbe: Hellblau, Bedeutung: Kommunikation, Wortbewusstsein, Inspiration, mentale Kraft, Kreativität

 


 

6. Chakra:

 Das Stirnchakra (das dritte Auge) befindet sich zwischen den Augenbrauen, Farbe Indigoblau, Bedeutung: Intuition, Weisheit, Wahrnehmung, Selbsterkenntnis


 

7. Chakra:

 Das Kronenchakra befindet sich auf dem Kopf, Farben Weiß, Gold oder Lila, Bedeutung: Spiritualität, Selbstverwirklichung, Erfahrung geistiger Welten



Durch einen Energieausgleich der Chakren untereinander, kann die Energie wieder auf ein gleichmäßiges Niveau gebracht werden. Das führt wiederum zur Stärkung der Chakren und damit zu einer Verbesserung des Energieflusses im gesamten Körper.



Wichtiger Hinweis:

 

Eine Reikianwendung bei mir dient ausschließlich dem Energieausgleich und der Entspannung und ersetzt ausdrücklich in keinem Fall eine ärztliche Diagnose und/oder Behandlung.

Für zusätzliche Informationen und/oder eine Terminvereinbarung stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.